Griechische Inseln: ViewRanger bietet neue hochwertige Karten

Posted on 26/06/2012

Wildromantische Pfade und unberührte Natur mit ViewRangers GPS-Outdoor-Navigation genießen – und immer auf dem richtigen Weg sein

Wandern auf den griechischen Inseln ist ein unvergleichliches Erlebnis. Atemberaubende Landschaften, traditionelle Flora und Fauna, Kulturschätze, wilde Schluchten und Bergplateaus erwarten die Besucher. Aber auch die Unsicherheit, angesichts solch unberührter Natur im Ungewissen zu landen.

iphone_plus_Skiathos.jpgMit den neuen hochwertigen Karten gibt ViewRanger, die preisgerkrönte GPS-Outdoor-Navigations-App, Liebhabern der griechischen Inseln eine Orientierungshilfe, auf die man sich hundertprozentig verlassen kann. Der Anbieter aus UK erweitert so sein Portfolio an detaillierten, topografischen Karten für viele Länder und Regionen mit ViewRanger-Navigation um diese insbesondere bei deutschen Wanderern beliebte Destination.

Die Karten von ViewRanger lassen sich ganz einfach aufs Handy laden. Es empfiehlt sich allerdings, dies vor Tourenbeginn zu tun, um unnötige Verbindungskosten zu vermeiden.

Ian Pond, Marketing Manager von ViewRanger, sagt: „Es gibt eine Menge fabelhafter Wanderwege auf den griechischen Inseln. Aber es ist nicht gewährleistet, dass die Karte einen auch zum Ziel führt, da die Gebiete sehr gebirgig und wenig bevölkert sind.“

Mit ViewRanger kann man sich ruhigen Gewissens auf den Weg machen. „ViewRanger gibt einem das gute Gefühl, einerseits eine hochwertige Karte auf dem Mobiltelefon mit dabei zu haben und andererseits über die integrierte GPS-Funktion jederzeit seine Position verfolgen zu können. So kann man nicht verloren gehen“, so Pond weiter. Ein Handysignal ist dafür – sowohl für die Karte, also auch für die GPS-Verbindung – nicht notwendig. Die griechischen Inseln bieten wildromantische Wanderwege und kulturhistorische Pfade, die vor allem als Wege zu den Klöstern der Regionen dienen. Vor allem der Früh- und Spätsommer sind ideal für diese Urlaubsdestination, da die Hitze in diesen Jahreszeiten nachlässt.

ViewRanger ermöglicht es Wanderern, ein Touren-Tagebuch anzulegen, Tracks aufzuzeichnen und gibt die Möglichkeit für Geotagging ihrer Aufnahmen, die sich später mit Familien und Freunden teilen lassen. Ebenso bietet der Anbieter die BuddyBeacon-Funktion. Damit kann man den Standort anderer Nutzer, denen man zuvor seine PIN gegeben hat, verfolgen. Man weiß genau, wo sich Mitglieder der Gruppe befinden, sollte einmal jemand verloren gehen (eine mobile Datenverbindung ist dafür erforderlich).

Jede Karte kann via in-App-Kauf gekauft und auf dem Smartphone installiert werden. Die Karten werden für die Offline-Nutzung abgespeichert. Sie funktionieren auch ohne Handysignal, und es entfallen eventuelle Roaming-Gebühren während der Tour. Die GPS-basierte Standortbestimmung erfolgt ohne mobiles Signal. Der Preis für die Karten liegt zwischen 4,99 und 14,99 Euro.  

Die neuen Premiumkarten von ViewRanger für die griechischen Inseln im Überblick

ViewRanger bietet Karten des griechischen Verlegers "TERRAIN Maps & Travel Guides", für insgesamt 45 der griechischen Inseln sowie für Regionen auf dem griechischen Festland in einem Maßstab von 1:15.000 zu 1:90.000.

Festlandgebiete

  • Parnitha (Berg nördlich von Athen)
  • Pelion (Berg am südöstlichen Teil von Thessalien)

Die griechischen Inseln

Kreta – Insel

Hydra (Saronische Insel)

Kykladen Insel-Serie

  • Kykladen 1: ganze Insel umfasst Karten für Andros, Tinos und Mykonos
  • Kykladen 2: ganze Insel umfasst Karten für Tzia-aka Kea, Syros und Kythnos
  • Kykladen 3: ganze Insel umfasst Karten für Milos und Kimolos, Serifos und Sifnos
  • Kykladen 4: die ganze Insel-Karte für Paros
  • Kykladen 5: ganze Insel umfasst Karten für Ios, Sikinos und Folegandros
  • Kykladen 6: ganze Insel umfasst Karten für Amorgos, Santorin und Anafi
  • Kykladen 7: ganze Insel umfasst Karten für Naxos und Kleine Kykladen (Irakleia, Pano und Kato Koufonissi, Schinousa, Donousa und Keros)

Dodekanes-Insel-Serie

  • Dodekanes 1: ganze Insel umfasst Karten für Rhodes und Symi
  • Dodekanes 2: ganze Insel umfasst Karten für Karpathos und Kasos
  • Dodekanes 3: die ganze Insel-Karte für Kos
  • Dodekanes 4: ganze Insel umfasst Karten für Kalymnos und Leros
  • Dodekanes 5: ganze Insel umfasst Karten für Tilos, Nisyros und Aghathonisi
  • Dodekanes 6: gesamte Insel umfasst Karten für Patmos, Arki und Lipsi
  • Dodekanes 7: die ganze Insel-Karte für Astypalea

Ost-Ägäis Insel-Serie

  • Ostägäis 1: die ganze Insel-Karte für Ikaria
  • Ostägäis 2: ganze Insel umfasst Karten für Samos und Fourni

 Ionische Insel-Serie

  • Ionischen 1: die ganze Insel-Karte für Lefkas
  • Ionischen 2: die ganze Insel-Karte für Kythera

Nördliche Ägäis Insel-Serie

  • Nordägäis 1: ganze Insel umfasst Karten für Chios und Psara
  • Nordägäis 2: ganze Insel umfasst Karten für Limnos und Aghios Efstratios
  • Nordägäis 4: die ganze Insel-Karte für Thasos
  • Nordägäis 5: Karten für ganze Insel Samothrake

Sporaden-Serie

  • Sporaden 1: die ganze Insel-Karte für Skyros
  • Sporaden 2: umfasst ganze Insel-Karten für Alonissos, Skopelos Skiathos

Previous Post

Next Post

blog comments powered by Disqus